Team

Shahbaz Noshir

Shahbaz Noshir
Shahbaz Noshir

Buch, Regie und Produktion

Geboren 1959 im Iran. Shahbaz Noshir ist freier Fotograph, Drehbuchautor, Schauspieler und Regisseur.

Er schloss sein Theaterstudium im Iran ab und lebt seit 1986 in Deutschland. 1993 absolvierte er in Berlin ein Performance-Theater-Studium. Seitdem realisierte er mehrere Dokumentationen und fiktionale Kurzfilme und spielte in Kinoproduktionen.

Unter anderem „Angst isst Seele auf“, welcher 2003 beim Max-Ophüls-Preis als „Bester Kurzfilm“ nominiert war. Bereits 2002 hatte der Film das Prädikat „Besonders wertvoll“ der Filmbewertungsstelle Wiesbaden erhalten. Der Film lief auf internationalen Festivals, beispielsweise 2002 das Filmfestival in Venedig und fand auf der DVD-Edition des Films weltweite Verbreitung.

Eine Übersicht seines Schaffens findet sich hier auf Wikipedia.

Servet Akgöbek

Servet Akgöbek| Puya |  Der Film
Servet Akgöbek| Puya | Der Film

Produktionsleitung

1977 in der Türkei geboren, aufgewachsen im Grenzland zwischen Württemberg und Bayern, lebt und arbeitet Servet Akgöbek seit 2005 in Heidelberg.

Als freischaffender Filmemacher und Wirtschaftspsychologe agiert er in Schnittmengen zwischen Wirtschaft, Gesellschaft, IT, Kultur und Kunst in unterschiedlichen Rollen und Positionen.

Vielfältigkeit, durchdachte Konzepte und überdauernde Ansätze in Psychologie, Film und Philosophie sind seine Grundlagen für neue Perspektiven und Ansätze.

Andreas Meves

Andreas Meves| Puya |  Der Film
Andreas Meves| Puya | Der Film

Regieassistenz und Produktion

Crew

NoshirFilm

Produzent – Shahbaz Noshir und Gülten Öz

Buch und Regie – Shahbaz Noshir

Ausführende Produktion – Pando diferente

Produktionsleitung – Servet Akgöbek

Produktions-Koordinator – Andreas Meves

Bildgestaltung – Nicolas Mussell, Florian Baumgarten

Montage – Christoph Hensen

Oberbeleuchter – Jörg Heinzmann

Komponist – Salam Riazy

Tongestaltung und Mischung – Christian Späth

Originalton – Lara Falconetti, Christian Späth

Webadministration – Christian Mürner

Darsteller

Shahbaz Noshir – Puya

Matthias Rott – Nimrod

Joana Duyster-Borreda – Anna

Matthias Paul – Matthias

Usama Amin – Usama

Jutta Glaser – Sängerin

Andreas Bayless – Gitarrist

Jürgen List – Mann 01

Laszlo Fehér – Mann 02

Jobst-Hendrik Schultz – Arzt

Sara Ehsan – Shirin